Vorsatz

Mit dem Vorsatz wird das unbedruckte und gerippte Spezialpapier in einem Buch mit Hardcover-Bindung bezeichnet, das den Umschlag an der inneren Vorderseite (U2) mit der ersten Seite des Inhalts verbindet. Dieses Papier hat die Färbung von gebrochenem Weiß.


Vorsatz beim Hardcover
Vorsatz beim Hardcover

Die letzte Seite des Inhalts wird ebenfalls mit einem identischen Papier mit dem hinteren Umschlag verbunden (Rückseite innen und U3) – dieses Papier wird dann Nachsatz genannt.



<< zum Drucklexikon