Leporello-Falz

Der Leporello-Falz wird auf Grund seiner finalen Zick-Zack-Form auch Zick-Zack-Falz genannt. Bei diesem Falz werden die Seiten von Ihrem Folder nämlich abwechselnd nach innen und außen gefalzt, wodurch es zu der gezackten Form kommt (siehe Abbildung und Video). Die Einzelseiten haben durch den Richtungswechsel alle die gleiche Größe.


Leporello-Falz beim 6-seitigen Folder
Leporello-Falz beim 6-seitigen Folder
6-seitiger Folder mit Leporello-Falz
6-seitiger Folder mit Leporello-Falz
Video: Was ist Zick-Zack-Falz oder Leporello-Falz? (Folder 12-seitig)
Video: Was ist Zick-Zack-Falz oder Leporello-Falz? (Folder 12-seitig)



Mehr Falzmöglichkeiten

Alternativ zum Leporello-Falz bieten wir auch den Wickelfalz an, bei dem die Seiten ohne Richtungswechsel eingewickelt werden. Das hat zur Folge, dass die inneren Seiten ein kleines Stück kürzer sind, als die äußeren Seiten. Weitere Falzmöglichkeiten in unserem Online-Shop sind 1x Falz (Parallelfalz), Altarfalzund Kreuzfalz. Wenn Sie mehr zu den Unterschieden der verschiedenen Falzungen erfahren möchten, so finden Sie diese in unserer FAQ "Worin unterscheiden sich die verschiedenen Falzarten bei Foldern?".


<< zum Drucklexikon